Asteroid 10628 Feuerbacher

im Juni 2006 wurde der Asteroid 10628 (1998 BD5) umbenannt in 10628 Feuerbacher

So sieht er aus:

es handelt sich um den kleinen Stern im roten Kreis unter dem Buchstaben "u".

Der genaue Name ist
(10628) Feuerbacher = 1998 BD5


entdeckt am 18. Januar 1998 durch
OCA-DLR Asteroid Survey in Caussols (Provence)

 

Registriert

bei der IAU,
aufgeführt im Verzeichnis der erdnahen Objekte (Near Earth Objects) der NASA

mit der folgenden Widmung

Feuerbacher 10628 German physicist

Berndt Feuerbacher (1940- ) was two decades head of the Institute of Space
Simulation at the German Aerospace Center in Cologne. His institute performed
over decades pioneering research work in space. He initiated the development
of the comet lander Philae being part of the ESA mission Rosetta.

Wo befindet sich der Asteroid?

Der Orbit des Asteroiden im Planetensystem ist auf der Abbildung rechts dargestellt.

Die genauen orbitalen Parameter findet man hier

 

Die momentane Position des Asteroiden 10628 Feuerbacher findet man bei der NASA. Bitte hier klicken